Reihenhäuser in Stuttgart

Der Frauenkopf zählt zu den besten Wohnlagen Stuttgarts. Dort erhielten wir den Auftrag für den Entwurf von fünf Reihenhäusern. Das Grundstück wird von der nördlich gelegenen Straße erschlossen, dort befinden sich die einzelnen Zugänge und Garagen als Lärmschutz für die dahinter liegenden Höfe und die eigentlichen Wohneinheiten. Jeder dieser Höfe ist direkt von der Küche aus zugänglich, der daran anschließende Wohnbereich öffnet sich nach Süden zu den einzelnen Gärten, die bis zur nächsten Straße reichen.

Die Gebäude haben vier Ebenen, die jeweils durch eine quer liegende, einläufige Treppe in der Mitte des rechteckigen Grundrisses geteilt sind. Da das Gelände um ein knappes Geschoss nach Süden hin abfällt, kann die Hälfte der unteren Ebene noch als Wohnraum mit direktem Zugang zum Garten genutzt werden. Das Dach hat, wie beim Haus Gunter, einen Höhenversatz mit einem Oberlicht. Die Form ergab sich dort, wie am Frauenkopf, aus dem Baurecht: als zulässige Traufhöhe ist das Maß zwischen Fuß- und Traufpunkt bestimmt.

Bauherr:

Cyclusbau GmbH & Co. KG

Architekten:

LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei, Stuttgart

Fotos:

Leonie Hugendubel, Berlin

Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart
Reihenhäuser in Stuttgart